Geliebte und ihr

Um es den geliebten Katzen innerhalb der eigenen vier Wänden nicht langweilig werden zu lassen, können Regale oder Schrankwände ohne viel Aufwand in spannende für verspielte Stubentiger verwandelt werden.

Kostengünstige Klettermöglichkeit für die Katze

Hierbei werden zum Beispiel die nicht genutzten Platten des Regals oder der Schrankwand durch Teppich ersetzt. Ebenso können die Seiten der Regalwand mit preisgünstigen Teppichresten versehen werden, so dass die , ähnlich wie an einem konventionellen Kletterbaum daran hinaufsteigen, oder auch ihre Krallen wetzen können. Bereiche der Wohnung, welche etwas höher liegen stehen bei Hauskatzen hoch im Kurs, denn die Haustiere lieben es, den Überblick zu bewahren. Eine umfunktionierte Schrankwand, oder auch Teile davon, geben Katzen die Möglichkeit, auf Entdeckungstour zu gehen. Zudem bieten die modulierten Möbelstücke eine hervorragende Alternative zu sperrigen und zuweilen sehr teuren, handelsüblichen Kletterbäumen.
Neben Teppichresten und Sisal sorgen robuste Gartenzaunteile dafür, dass den Katzen Abwechslung geboten wird. Bestimmte Bereiche der Schrankwand können mit robusten, dünnen Gartenzaunteilen versehen werden: Eine spannende, neue Katzenleiter! Auch mit dem Einrichten katzenfreundlicher Ruhebereiche kann den Tieren eine wahre Freude bereitet werden. Hierfür dienen alte Kissen oder ein Stück Karton, welche in einem ungenutzten Regalfach ganz einfach platziert werden können. Diese Art der Umgestaltung ist äußerst kostengünstig, also für Mensch und Tier gleichermaßen attraktiv. Ihre Hauskatze wird es Ihnen danken. Garantiert!